Deutsch
Kontakt
Pressespiegel 2016
Über AS-Schneider wird in der Fachpresse national und international viel berichtet. Anbei finden Sie einen Auszug von den Veröffentlichungen.

Wenn Sie Fragen, Wünsche, Anregungen haben, schicken Sie uns eine E-Mail. So können wir Sie umfassend informieren und Ihnen den bestmöglichen Service bieten.
Energy Global (April 2016)
AS-Schneider E Series receives Fire Safe Approval
AS-Schneider has received the Fire Safe Approval for its E Series valves and manifolds, meaning that the valves offer a safe and reliable shut-off in the case of fire. The valves tested were absolutely leak free under extreme test conditions and were still fully operational after the testing.
Armaturen Welt (21. April 2016)
AS-Schneider erweitert sein Kugelhahn-Portfolio
AS-Schneider hat sein Produktprogramm jetzt um die KB- und KC-Kugelhahn-Baureihe mit Bohrungsdurchmessern von 14 und 20 Millimetern erweitert. Die Kugelhähne sind speziell für den anspruchsvollen Einsatz in der Öl-, Gas- und Prozessindustrie geeignet und erfüllen in der Standardausführung die Anforderungen an Dichtheit und Sicherheit, schildert das Unternehmen. Die beiden neuen Kugelhahn-Baureihen verfügen über eine schwimmend gelagerte Kugel, die auch bei schwierigen Betriebsbedingungen eine niedrige Betätigungskraft erlaubt, verspricht AS-Schneider.
w.news (April 2016)
Hilfe für besondere Kinder
Wünsche zu erfüllen hat sich der Verein „Lolo’s Friends“ zur Aufgabe gemacht. Das wollte AS-Schneider unterstützen: mit einer Spende von 3.000 Euro.
Singapore National Day (März 2016)
AS-Schneider seals quality in tailored valve solutions
The industrial valves market is expecting a boost from the oil and gas sector as more oil and natural gas pipeline projects are being implemented on the mainland and across Southeast Asia. With demand for high-quality and customised valve technology on the upswing, AS-Schneider Asia-Pacific is firmly established to deliver the best-fit solutions to energy and industrial applications in the region.

A direct and wholly owned subsidiary of top German industrial valve manufacturer Armaturenfabrik Franz Schneider (AS-Schneider Group), AS-Scheider Asia-Pacific is backed by 140 years of experience in developing and manufacturing industrial valves. With a global team of research and development (R&D) specialists, AS-Schneider works closely with clients to develop customised valve solutions that continuously remove potential leak points and reduce emission rates.

"Our products are tailored to our customers' businesses," says Tim-Frederik Kohler, managing director of AS-Schneider Asia-Pacific. "We have full access to our R&D teams in Germany and in other countries, so if clients need a design done, they get full access to that global knowledge base too."

Applying lean practices that meet international standards, AS-Schneider produces reduced fugitive emission valves stamped with the German seal of quality and innovation. Its broad production range, coupled with its speed and flexibility, allows it to handle efficiently all customer requirements in-house. Its Singapore plant can also modify designs and deliver the altered product to the client within the same day it was requested.

"We have very fast client response and delivery times," Kohler says. "Projects and instrumentations can become very complex, so we are also flexible. We produce whatever the client wants."

AS-Schneider provides valve technology edge to global companies such as Emerson, Sinopec and DOW Chemical. Intent on collaborating more closely with clients, it opened an office in Shanghai to reinforce its Singapore warehouse and assembly line.

"As we grow, we help our customers grow too," Kohler says.



AS-Schneider Asia-Pacific: http://www.as-schneider.sg
Valve World Expo News (März 2016)
AS-Schneider erweitert sein Kugelhahn-Portfolio
AS-Schneider hat sein Produktprogramm jetzt um die KB- und KC-Kugelhahn-Baureihe mit Bohrungsdurchmessern von 14 und 20 Millimetern erweitert. Die Kugelhähne sind speziell für den anspruchsvollen Einsatz in der Öl-, Gas- und Prozessindustrie geeignet und erfüllen in der Standardausführung die Anforderungen an Dichtheit und Sicherheit, schildert das Unternehmen.
Energy Global (März 2016)
AS-Schneider receives Good Design Award 2015
AS-Schneider has been awarded the Good Design Award 2015. The specialist for industrial valves has received the award for the high-quality design of its double block and bleed pipeline ball valves of the Taurus Series. These valves are used mainly in the oil and gas industry as well as the chemical and petrochemical industry.
Valve World (17. März 2016)
AS-Schneider receives Good Design Award 2015
AS-Schneider received the Good Design Award 2015 for its double block & bleed pipeline ball valves of the Taurus Series, used in the oil and gas industry as well as the chemical and petrochemical industry.
Chemanager Online (09. März 2016)
Ventile in Arctic Operations Ausführung
Ventile und Ventilblöcke der Armaturenfabrik Franz Schneider sind in einer speziellen Arctic Operations Ausführung auch bei Temperaturen bis –55 °C problemlos einsetzbar.
Valve World Expo (04. März 2016)
Good Design Award für Taurus-Baureihe
AS-Schneider wurde mit dem Good Design Award 2015 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde für das qualitativ hochwertige Design der Double Block & Bleed Pipeline Kugelhähne der Taurus-Baureihe vergeben, die Ihren Einsatz hauptsächlich in der Öl- und Gasindustrie, chemischen und petrochemischen Industrie finden.
Armaturen Welt (04. März 2016)
Good Design Award für Taurus-Baureihe
AS-Schneider wurde mit dem Good Design Award 2015 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde für das qualitativ hochwertige Design der Double Block & Bleed Pipeline Kugelhähne der Taurus-Baureihe vergeben, die Ihren Einsatz hauptsächlich in der Öl- und Gasindustrie, chemischen und petrochemischen Industrie finden.
Oil Gas European Magazine (März 2016)
AS-Schneider E Series receives Fire Safe Approval
AS-Schneider has received the Fire Safe Approval for its E Series Valves and Manifolds – meaning that the valves offer a safe and reliable shut-off also in case of fire. The valves tested were absolutely leak-free under extreme test conditions and were still fully operational after the testing.
CIT plus (März 2016)
Coole Ventile
Ob in Alaska, Kanada, Norwegen oder Russland: Industriearmaturen, wie sie zum Beispiel in Chemieanlagen oder der Öl- und Gasindustrie zum Einsatz kommen, sind oft extrem niedrigen Umgebungstemperaturen ausgesetzt. Konstrukteure stellt das vor große Herausforderungen: Denn nicht alle Gehäuse- und Dichtungsmaterialien sowie Schmierstoffe sind für den Betrieb unter diesen Bedingungen geeignet. Der Spezialist für Industriearmaturen AS-Schneider bietet daher Ventile und Ventilblöcke in einer speziellen Arctic Operations Ausführung an. Diese sind auch bei Temperaturen bis minus 55 Grad Celsius problemlos einsetzbar.
CAV (März 2016)
Ventile mit Fire Safe Zulassung
AS-Schneider, der Spezialist für Industriearmaturen, hat für die Ventile und Ventilblöcke seines E-Programms die Fire Safe-Zulassung erhalten – das heißt, die Ventile bieten auch im Brandfall eine sichere und zuverlässige Absperrung. Die geprüften Armaturen arbeiteten unter den extremen Testbedingungen absolut leckagefrei und ließen sich selbst danach noch vollständig betätigen.
Produktselektor
Kontakt
Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Seite:

Corina Schindler
Corporate Communications

+49 7133 101-187
+49 7133 101-160
c.schindler@as-schneider.com

Hunt Oil Corp - Approved Vendor List
AS-Schneider ist zugelassener Lieferant von Hunt Oil Corp.
Kundenmagazin
FOCUS

In der aktuellen Ausgabe erwarten Sie viele interessante Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle.

Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.