Deutsch
Kontakt
Absperrventile und Zubehör
Allgemeine Merkmale
Absperrventile mit eingeschraubter Spindelführung für Gase Typ N334
  • Ventilgehäuse aus Stangenmaterial - Nennweite DN 5
  • Eingeschraubte Spindelführung
  • Integrierter Ventilsitz
  • Innenliegendes Spindelgewinde
  • Spindel mit rollverdichteter Oberfläche, Rückdichtung und eingebördeltem Ventilkegel
  • O-Ring-Spindeldichtung aus FPM

 


Ventile mit DVGW-Zulassung:

  • Grundlage der Typprüfung: DVGW VP 308
  • Für alle Gase gemäß DVGW G260
  • DVGW-Registriernummer: DG-4315BP0209

 


Druck- / Temperaturzuordnung:

  • Max. 100 bar bei -20°C bis +60 °C
Bauteile Stahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Gehäuse LF2
Spindelführung Messing
Ventilspindel 1.4104
Ventilkegel 1.4104
Spindeldichtung FPM
Überwurfmutter Unlegierter Stahl
Schneidring Unlegierter Stahl
Handrad Kunststoff
Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.