Deutsch
Kontakt
Absperrventile und Zubehör
Allgemeine Merkmale
Absperrventile mit eingeschraubter Spindelführung Typ 350 | S351
  • Geschmiedetes Ventilgehäuse - Nennweite DN 8
  • Eingeschraubte Spindelführung
  • Auswechselbarer Ventilsitz
  • Spindel mit rollverdichteter Oberfläche, Rückdichtung
    und eingebördeltem Ventilkegel
S350 mit innenliegendem Spindelgewinde
Bauteile Stahl Edelstahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Gehäuse 1.0406 1.4571
Spindelführung 1.0501 1.4571
Ventilsitz 1.4571 1.4571
Ventilspindel 1.4104 1.4571
Ventilkegel 1.4122 1.4571
Packung PTFE (optional Graphit)
Überwurfmutter Unlegierter Stahl 1.4571
Rohrverschraubung Unlegierter Stahl 1.4571
Handrad Kunststoff
S351 mit außenliegendem Spindelgewinde*
Bauteile Stahl Edelstahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Gehäuse 1.0406 1.4571
Spindelführung 1.7709 1.4571
Ventilsitz 1.4571 1.4571
Ventilspindel 1.4021 1.4571
Ventilkegel 1.4122 1.4571
Packung Graphit
Spindelmutter Messing 1.4301
Überwurfmutter 1.0501 1.4571
Schneidring 1.4571 1.4571
Handrad Unlegierter Stahl
F350 Option mit Faltenbalgabdichtung*
Bauteile Stahl Edelstahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Gehäuse 1.0406 1.4571
Spindelführung 1.4571 1.4571
Faltenbalg 1.4571 1.4571
Ventilsitz 1.4571 1.4571
Ventilspindel 1.4571 1.4571
Ventilkegel Stellit Stellit
Packung Graphit
Spindelmutter 1.4122 1.4122
Überwurfmutter 1.0501 1.4571
Schneidring 1.4571 1.4571
Handrad Kunststoff
* Temperaturgrenze bei Stahl: -10°C bis 450°C.
Temperaturgrenze bei Rohrverschraubung mit Schneidring: 400°C.
Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.