Deutsch
Kontakt
F-Programm Ventilblöcke
Allgemeine Merkmale
Ventiloberteile
Ventil mit innenenliegendem Spindelgewinde DN 5 und DN 8
Bauteile Stahl Edelstahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Gehäuse 1.0460 1.4571
Spindelführung 1.0501 1.4571
Ventilspindel 1,4104 1.4571
Ventilkegel 1.4122 1.4571
Packung PTFE (optional Graphit)
Überwurfmutter Unlegierter Stahl 1.4571
Rohrverschraubung Unlegierter Stahl 1.4571
Prüfanschluß-
verschraubung
1.0501 1.4571
Verschlusskappe Stahl 1.4571
Schweißanschlüsse 1.5415 1.4571
Steckgriff Unlegierter Stahl
Handrad Kunststoff
Innenliegendes Spindelgewinde
Der Begriff "innenliegendes Spindelgewinde" bedeutet, dass das Gewinde mit dem Prozessmedium in Berührung kommt (die Packung befindet sich oberhalb des Spindelgewindes).
Ausblaseventil mit außenliegendem Spindelgewinde
Bauteile Stahl Edelstahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Gehäuse 1.5415 1.4571
Rohrbogen 1.5415 1.4571
Spindelführung 1.7709 1.4571
Ventilsitz 1.4571 1.4571
Ventilspindel 1.4021 1.4571
Ventilkegel 1.4122 1.4571
Packung Graphit
Spindelmutter 2.0550 1.4301
Überwurfmutter 1.0501 1.4571
Schneidring 1.4571 1.4571
Steckgriff Unlegierter Stahl
Außenliegendes Spindelgewinde
"Außenliegendes Spindelgewinde" bedeutet, dass sich die Packung unter dem Spindelgewinde befindet. Das Spindelgewinde ist vor dem Prozessmedium geschützt (nicht benetzt). Dies trägt dazu bei, ein Festfressen der Spindel zu verhindern.

Nennweite 8 mm (DN 8)
Ventiloberteil mit Faltenbalg
Bauteile Stahl Edelstahl
Werkstoff / Werkstoffnummer
Spindelführung 1.4571 1.4571
Faltenbalg 1.4571 1.4571
Ventilspindel 1.4571 1.4571
Ventilkegel Stellit Stellit
Sicherheitspackung Graphit Graphit
Spindelmutter 1.4122 1.4122
Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.