Deutsch
Kontakt
Beschreibung
Überdruckschutz­vorrichtungen Standard
  • Überdruckschutz­vorrichtungen Standard
  • Überdruckschutz­vorrichtungen Standard
  • Überdruckschutz­vorrichtungen Standard
  • Überdruckschutz­vorrichtungen Standard

Überdruckschutz­vorrichtungen

Überdruckschutzvorrichtungen von AS-Schneider dienen zum Schutz von Druckmessgeräten vor Schäden, Genauigkeitsverlust und/oder Bruch bei einem zu hohen Druck im System. In ihrem Inneren sitzt ein Verschlussventil (Kolbenbaugruppe), das gegen eine Feder arbeitet. Die Kolbenbaugruppe enthält einen Dichtungsmechanismus, um den Systemdruck vom Messgerät zu trennen.

Die Dichtung zwischen Eingang und Ausgang besteht aus einem O-Ring, wobei die Abdichtung gegenüber der Atmosphäre mithilfe eines weiteren O-Rings (Drücke von über 2 bar) oder einer Membran (Drücke zwischen 0,4 und 2,5 bar) erzielt wird. Übersteigt die Druckkraft die Federkraft, bewegt sich ein Kolben in Richtung des Ventilsitzes und sperrt den Zugang zum Manometer ab. Die Ausgangsseite ist nun vom ansteigenden Systemdruck getrennt und das Messgerät ist geschützt. Sinkt der Druck unter den eingestellten Grenzwert (25 % unterhalb des Schließdrucks), öffnet sich das Ventil wieder.

Der maximal zulässige Druck (PS) beträgt 600 bar, die maximal zulässige Temperatur (TS) 80°C bzw. 60°C bei unseren Ausführungen S005.50.001.00DV / 201.00DV mit DVGW-Zulassung.

Das passende Zubehör finden Sie unten bei Montagesätze und Zubehör.

Anschlüsse, Werkstoffe und weitere Optionen finden Sie weiter unten bei Bestellinformationen oder detaillierter unter:

Allgemeine Informationen
Überdruckschutzvorrichtungen

Überdruckschutzvorrichtung                                                                               Überdruckschutzvorrichtung
S005.50                                                                                                                 N005.50

Ausgang mit Spannmuffe                      Ausgang mit NPT Innengewinde

Überdruckschutz­vorrichtungen Zeichnung (Anordnung)
Bestellinformationen
Überdruckschutzvorrichtung mit zylindrischem Gewinde
Eingang Ausgang Werkstoff  Einstellbereich in bar
0,4 - 2,5 2 - 6 5 - 25 20 - 60 50 - 250 240 - 400 400 - 600
G 1/2
Außengewinde
G 1/2
Spannmuffe   
Messing S005.50.001 ..002 ..003 ..004 ..005 ..006 ..007
S005.50.001.00DV ..002.00DV ..003.00DV ..004.00DV  ..005.00DV ..006.00DV  ..007.00DV
1.4571 S005.50.201 ..202 ..203 ..204 ..205 ..206 ..207
S005.50.201.00DV ..202.00DV ..203.00DV ..204.00DV ..205.00DV ..206.00DV ..207.00DV 
M 20 x 1,5
Außengewinde
M 20 x 1,5
Spannmuffe
S005.50.251 ..252 ..253 ..254 ..255 ..256 ..257
BIÜberdruckschutzvorrichtung mit NPT-Gewinde
Eingang Ausgang Werkstoff Einstellbereich in bar
0,4 - 2,5 2 - 6 5 - 25 20 - 60 50 - 250 240 - 400 400 - 600
1/2 NPT
Außengewinde
1/2 NPT
Innengewinde
Messing S005.50.021 ...022 ...023 ...024 ...025
1.4571 S005.50.221 ...222 ...223 ...224 ...225 ...226
316 N005.50.421 ...422 ...423 ...424 ...425 ...426 ...427
Duplex N005.50.821.0001 ...822.0001 ...823.0001 ...824.0001 ...825.0001 ...826.0001 ...827.0001
Alloy 625 N005.50.821.0009 ...822.0009 ...823.0009 ...824.0009 ...825.0009 ...826.0009 ...827.0009
Alloy 400 N005.50.921.0001 ...922.0001 ...923.0001 ...924.0001 ...925.0001 ...926.0001 ...927.0001
Alloy C-276 N005.50.921.0005 ...922.0005 ...923.0005 ...924.0005 ...925.0005 ...926.0005 ...927.0005
1/4 NPT
Außengewinde
1/4 NPT
Innengewinde
Messing S005.50.041.01 ...042.01 ...043.01 ...044.01 ...045.01 ...046.01
1.4571 S005.50.241.01 ...242.01 ...243.01 ...244.01 ...245.01 ...246.01 ...247.01
MS
Montagesätze und Zubehör
Weitere InformationenÜberdruckschutzvorrichtungen von AS-Schneider dienen zum Schutz von Druckmessgeräten vor Schäden, Genauigkeitsverlust und/oder Bruch bei einem zu hohen Druck im System. Der maximal zulässige Druck (PS) der Überdruckschutzvorrichtungen beträgt standardmäßig 600 bar (8.702 psi). AS-Schneider liefert die Überdruckschutzvorrichtungen auch für den Einsatz bei Sauergas (gemäß NACE MR0175/MR0103 und ISO 15156), gereinigt und geschmiert für den Sauerstoffeinsatz und Varianten mit DVGW-Zulassung.
Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.