Deutsch
Kontakt
Beschreibung
Zubehörsätze Standard
  • Zubehörsätze Standard
  • Zubehörsätze Standard 1

Zubehörsätze

DIN EN 61518 / IEC 61518

Zubehörsätze bestehen in der Regel aus:


 

  • Druckmessung:
    2 Schrauben und 1 Dichtung oder 4 Schrauben und 1 Dichtung
  • Differenzdruckmessung:
    4 Schrauben und 2 Dichtungen



Die Länge der Schrauben ergibt sich aus Flanschdicke des Ventilblocks b + minimal erforderliche Einschraublänge am Messgerät (9mm), jedoch maximal 14mm. Beispiel: Flanschdicke Ventilblock 31,2mm + 9mm (jedoch max. 14mm) = Minimal 40,2mm und max. 45,2mm. Das ergibt bei 7/16-20 UNF-Schrauben eine Länge von 1 3/4" und bei M10 eine Länge von 45mm.
Bei der Montage von Rosemount 2051/3051 Druckmessumformer mit CoplanarTM-Flansch sind längere Schrauben erforderlich: Flanschdicke b + minimal 44,5mm und maximal 48mm, das ergibt bei einer Flanschdicke von 31,2mm eine Schraubenlänge (minimal 75,7mm und maximal 79,2mm) von 3" (76,2mm). Bei den Traditional-Ventilblöcken Typ H & T sind Unterlegscheiben erforderlich, weil die Befestigungsbohrungen geschlitzt sind. Die Dicke der Unterlegscheibe beträgt 1,5mm - Bitte bei der Schraubenlängenermittlung beachten.

Verfügbare Dichtungsmaterialien sind: PTFE, Graphit und FKM (O-Ring).

Beispiel für ein typisches Produkt gemäß der untenstehenden Bestellinformation:

Bestell-Nr.: AKS-HU4C-PAF44

AKS Zubehörsatz
-
H Schraubenart: Sechskantschraube
U Gewindegröße: 7/16-20 UNF
4 Anzahl der Schrauben und Dichtringe: 4 Schrauben und 2 Dichtringe
C Werkstoff: Stahl gemäß ASTM A449, Typ 1
-
PA Dichtring DIN EN 61518 Form A: PTFE
F44 Schraubenlänge: 1 3/4"
Zubehörsätze zur Befestigung von Ventilblöcken an Messgeräten gemäß DIN EN 61518 / IEC 61518
Zubehörsätze Zeichnung (Anordnung)
b = je nach Dicke des Ventilblocks
Bestellinformationen
BI
Zubehörsätze Zeichnung (Anordnung)
Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.