Deutsch
Kontakt
Beschreibung
Rückschlagventile Standard
  • Rückschlagventile Standard
  • Rückschlagventile Standard

Rückschlagventile

Rückschlagventile von AS-Schneider sind für einen maximal zulässigen Druck (PS) von 10.000 psi (689 bar) ausgelegt. Das Rückschlagventil lässt den Durchfluss nur in einer Richtung zu und schließt, wenn sich die Strömungsrichtung umkehrt. Wenn Sie die von Ihnen benötigte Option nicht finden, wenden Sie sich bitte an das Werk.

Beispiel für ein typisches Produkt gemäß der untenstehenden Bestellinformation:

Bestell-Nr.: CVFFSK-N4N4

CV Rückschlagventil
F Eingang: Innengewinde
F Ausgang: Innengewinde
S Werkstoff: 1.4401 / 1.4404 / 316 / 316L
K Dichtring: FKM- Fluorkautschuk
-
N4 Eingang: 1/2 NPT
N4 Ausgang: 1/2 NPT
Rückschlagventile Typ CV
Merkmale

  • Weichsitz – die verwendeten O-Ringe sind RGD-beständig (RGD = Rapid Gas Decompression)
  • Öffnungsdruck: < 11 psi (0,75 bar)
  • Schließdruck: < 20 psi (1,38 bar)
  • Temperaturzuordnung: -50°C bis +200°C (-58°F bis +392°F), je nach den verwendeten Dichtungswerkstoffen
  • Zu 100 % druckgeprüft – hydrostatische Prüfung mit dem 1,5-fachen des maximal zulässigen Überdrucks
  • Cv-Wert: 0,3

Rückschlagventile Zeichnung (Anordnung)
Bestellinformationen
BI
Rückschlagventile Zeichnung (Anordnung)
Weitere InformationenRückschlagventile von AS-Schneider sind für einen maximal zulässigen Druck (PS) von 10.000 psi (689 bar) ausgelegt. Das Rückschlagventil lässt den Durchfluss nur in einer Richtung zu und schließt, wenn sich die Strömungsrichtung umkehrt. Wenn Sie die von Ihnen benötigte Option nicht finden, wenden Sie sich bitte an das Werk.
Copyright © 2015 Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH + Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.